E-Mail-Marketing Trends 2014

E-Mail-Marketing Trends und Agenturen

E-Mail-Marketing ist eine der ältesten und weit verbreitetsten Formen von Internet-Marketing mit dem höchsten „Return on Investment“. E-Mail-Marketing Kampagnen dient Unternehmen, bestehende Kundenkontakte weiterhin auszubauen und zu festigen. Auch heute noch ist E-Mail-Marketing sehr effizient, vorausgesetzt, der Ansatz stimmt und die Werkzeuge werden richtig eingesetzt. Deswegen möchten wir Ihnen die aktuellen Trends im E-Mail-Marketing vorstellen.

Responsive E-Mail-Design

Das Responsive Webdesign (ein auf das Endgerät abgestimmtes Design), wird auch für E-Mails unverzichtbar. Rund 30 % eines Newsletters werden bereits heute unterwegs geöffnet, mit völlig unterschiedlichen Endgeräten mit unterschiedlichen Displaygrößen. Die Umstellung der bisherigen E-Mails und Newsletter auf ein Responsive E-Mail-Template wird früher oder später Pflicht. Responsive E-Mails ermöglicht, dass Bilder und Texte sich der Bildschirmgröße von Smartphone und Tabletts anpassen. Ein responsive Design ist in der heutigen Zeit des mobilen Marketings unerlässlich.

E-Mail-Remarketing

Remarketing-E-Mails sind ein sehr aktuelles Thema bei dem die Besucher bzw. Kunden mit personlaisierten E-Mails auf individuelle Verhaltensweisen auch in Echtzeit angeschrieben werden können. In der Praxis haben sich Remarketing-E-Mail-Kampagnen vor allem bei Warenkorbabbrecher als sehr erfolgreich erwiesen. Sobald ein Besucher bzw. Kunde sein Warenkorb stehen lässt, kann eine automatisierte E-Mail versendet werden evtl. mit einer Incentivierung (z. B. Gutschein) um den Kaufabschluss durchzuführen. So können aus Transaktionsabbrechern Käufer gemacht werden.

Lifecycle E-Mail-Marketing

Zur Kommunikationsstrategie gehört 2014, Kunden automatisiert und anlassbezogen in ihrem Lebenszyklus per E-Mail zu begleiten. Die Grundidee von Lifecycle-Marketing ist, dass alle Inhalte an den jeweiligen Lebensumständen und Interessen der Empfänger ausgerichtet werden. Die Umwandlung von Neukunden zu Stammkunden ist ein Ziel, genauso wie die personalisierte Interaktion. Bevor Lifecycle E-Mail-Marketing aber realität wird, müssen die bestehenden Daten genau analysiert werden. Der größte Aufwand liegt hier in der Entwicklung un der Erstellung der entsprechenden Strategie. Daten die Verhaltensweisen und Kaufpräferenzen anzeigen, werden daher zunehmend Beachtung im Marketing finden.

Agiles E-Mail-Marketing

Wenn Sie Ihr „ROI- Return on Investment“ steigern wollen, dann in dem Sie die richtige Nachricht, zur richtigen Zeit versenden.

  • Live-Content vie Rss-Feed
  • Countdown in Echtzeit (Rabattaktion)
  • Geo-Lokalisierung
  • Device-spezifische Inhalte (Download App)

E-Mails mit Social Media-Verknüpfung

Weiterempfehlungsfunktionen für soziale Netzwerke sind gerade im Online-Handel eine beliebte und nützliche Form des viralen Marketings. Auch innerhalb eines E-Mail Newsletters die schnellere virale Verbreitung von Markenbotschaften. Wie Sie haben noch gar keine Social-Media-Seite… na jetzt aber schnell! Denn auch Social-Media ist ein wichtiger Bestandteil beim SEO-Ranking.

Storytelling

Sachliche Themen emotionalisieren heißt die Devise, deswegen erlebt das gute alte Storytelling 2014 seinen zweiten Frühling. Denn Geschichten, die sich rund um die Markenwelt oder ein konkretes Produkt flechten, sind eingängiger als reine Zahlen und Fakten. Ein Markenerlebnis aus dem Alltag holt die Zielgruppe ab und bindet das Produkt mit einem Ereignis des Nutzers. Deshalb sollten die Storys im Newsletter, dabei kurz, spannend und echt sein.

Professionelles Tracking

Die Messbarkeit der Ergebnisse ist einer von vielen Vorteilen des E-Mail-Marketings, doch die standardisierten Kennzahlen wie Betreffzeile oder die allgemeine Öffnungsrate reichen nicht mehr aus, um professionell den Erfolg von Mailings zu testen. Wichtige Kennzahlen sind unter anderem:

  • Bounce-Rate
  • Klickrate (Click through rate)
  • Leserate
  • Social sharing rate
  • Social contact rate
  • Conversion rate
  • Churnrate
  • Richtig Messen

Relevante E-Mails

Relevanz statt Masse - ohne Mehrwert kein Erfolg! Sie sollten wissen, wo Ihre Kunden hingehören, was Sie wollen. Denken Sie über kommende Kampagnen nach. In Zeiten steigender Informationsflut, die auf Konsumenten einwirkt, müssen sich E-Commerce-Unternehmen verstärkt durch die Gestaltung positiver Einkaufserlebnisse vom Wettbewerb absetzen. Das E-Mail-Marketing muss als essentielles Instrument der Kundenbindung verstanden werden. Intelligente und automatisierte Technologien unterstützen hierbei.

E-Mail-Marketing Agenturen

Für die Beratung, Konzeption und Umsetzung von professionellen E-Mail-Marketing-Kampagnen empfehlen wir Ihnen die folgende E-Mail-Marketing Agentur mit der wir sehr gute Erfahrungen und erfolgreiche E-Mail-Marketing Kampagnen umgesetzt haben.

Bild von Goldkind
E-Mail-Marketing Trends 2014

Vielen Dank. Sehr schöne Übersicht der E-Mail-Marketing Trends. Allerdings wäre es auch interessant zu erfahren, welche E-Mail-Marketings-Systeme diese Trends bereits abbilden können bzw. wie hoch die Kosten für die Implementierung sind. Ich beziehe mich dabei speziell auf die zwei Trends: E-Mail-Remarketing und Lifecycle E-Mail-Marketing.

Die benötigte Informationen wie z.B. Transaktionen, Warenkorbabbrecher oder Verhaltensweisen auf der Website bzw. dem Webshop befinden sich doch in unterschiedlichen Systemen.

Meine Fragen: Wie werden die Informationen abgeglichen? Gibt es direkte Schnittstellen zu E-Mail-Verstandsystemen? Wie viel kostet der Aufbau und Umsetzung solch einer Schnittstelle? Haben Sie hier Erfahrungswerte? Was muss hinsichtlich des Datenschutzes beachtet werden?

Submitted by Goldkind on 21. Mai 2014 - 13:19.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Als registriertes Mitglied kannst du Dir dein eigenes Profil anlegen und werbungsfrei noopsta News lesen und zusammenstellen. Du kannst Deine eigene Blogbeitrage verfassen und diese parallel in Twitter  oder Facebook veröffentlichen und vieles mehr ...

Mitglied?